­
  

Wir arbeiten Hand in Hand mit unterschiedlichen Institutionen.

  • Wir arbeiten eng mit dem Integrationsscout der Gemeinde Scheeßel, Frau Anja Schürmann, die auch unser Café Refugium organisiert, zusammen.
  • Ferner besteht eine Kooperation mit Herrn Georg Eden vom BNW. Jeden Donnerstag von 15:30 Uhr bis 18:00 Uhr leitet Herr Eden ein Beratungsangebot am Kreuzberg 19 in Scheeßel. Flüchtlinge werden dort Fragen beispielsweise zum Thema Anerkennung beantwortet.

Sie haben Fragen dazu. Nehmen Sie doch gerne Kontakt zu uns auf.